Kategorie: Gesundheit

Unbekannt. „Solche Zipperlein kommen im Alter halt vor. Das ist wie Bluthochdruck oder Rheuma – nicht angenehm, aber normal“. Als die eigene Mutter vor knapp zehn Jahren gegenüber Sandra Wittek äußerte, dass bei ihr der Arzt die Diagnose RLS gestellt hätte, hatte die heute 44jährigen Justizbeamtin aus Lübben (Spreewald) von den weitreichenden Auswirkungen der Krankheit […]

Tapfer. „Du musst kämpfen. Immer. Wenn Du nicht kämpfst, hast Du schon verloren“, Kadriye Erol (Name geändert) stolpert beim Sprechen sprichwörtlich über den spitzen Stein – so, wie man das macht, wenn man in Reinbek bei Hamburg geboren und hier in Glinde aufgewachsen ist. Glück. Die heute 41jährige hat eigentlich Krankenschwester gelernt. Doch schon seit […]

Aktiv. Blühende Landschaften hat man den Menschen in den neuen Bundesländern versprochen. Und wenn man den Garten des Ehepaares Regina und Peter Wenzel im sächsischen Glauchau betritt, hat man das Gefühl, dass zumindest hier die Vision Wirklichkeit geworden ist: Zwischen Buchsbaum und Rhododendron blüht es an allen Ecken und Enden. Mittendrin sorgt die 72jährige Rentnerin […]

Nervig. Mitgefühl scheint keine besondere Eigenschaft des kleines Mannes im Ohr zu sein, der sich im Herbst 2003 das erste Mal bei Monika Hedstrom „zu Wort meldet“. Sonst hätte er seinen nervigen Warnton auch schon zwei Monate zuvor erschallen lassen können. Damals am 25. September, als die US-Studentin mal kurz von der Uni zum Schreibwaren-Laden […]

Eingesperrt. Die Kontrolle über die Verdauung entglitt Steffi Teske (Name geändert) vor gut vier Jahren. Mitten im Sommer. Tagelang verhinderten heftige Krämpfe, wässrige Durchfälle und quälende Schmerzen, dass die 30-jährige Verwaltungsangestellte ihre Wohnung im Essener Stadtteil Bredeney für wenige Meter verlassen konnte. Hausmittel. „Erst nach einer halben Woche fühlte ich mich so stabil, dass ich […]

Vorbelastet. Die Schwellung, der unangenehme Druck und das Müdigkeitsgefühl in den Beinen begleiteten Silke Kaiser (40, Name geändert) bereits gut zehn Jahre. Kein Wunder: Stehen und Gehen gehört bei der Düsseldorferin zum Beruf: Den ganzen Tag flitzt die Arzthelferin aus Düsseldorf in einer Praxis nahe der Kö hin- und her. Chronisch. „Jetzt im Sommer war […]